Orte

Über den Draussenstadt - Call for Action sollen Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel im gesamten Berliner Stadtraum finanziert. Diese können an Standorten stattfinden, an denen es schon häufig Veranstaltungen gab. Es können und sollen aber auch ganz neue Orte mit Kultur bespielt werden.

Die Antragstellenden sind frei sich für ihre Veranstaltungen die passenden Orte zu suchen. Dabei muss aber auf die Genehmigungsfähigkeit und die Durchführbarkeit geachtet werden. 

Das bedeutet, dass die geplante Veranstaltung hinsichtlich Größe und Besucher:innenzahl, Zeitpunkt, Lautstärke und Beleuchtung sowie benötigter Infrastruktur wie Bühnenelementen und Sanitäranlagen, mit dem Ort, an dem sie stattfinden soll, verträglich ist. Im Stadtraum sind insbesondere auf Umwelt- und Denkmalschutz sowie Nutzungskonflikte zum Beispiel mit Anwohner:innen zu achten.

Gerade bei Veranstaltungen mit verstärkter Musik muss auch eine Genehmigung vom Umweltamt eingeholt werden (Antrag mind. vier Wochen vor der Veranstaltung): Antrag auf Genehmigung oder Ausnahmezulassung von den Lärmschutzvorschriften - Berlin.de

Um die Durchführbarkeit zu gewährleisten müssen bei den entsprechenden Ämtern die benötigten Genehmigungen eingeholt werden. Diese müssen allerdings bei Antragsstellung noch nicht alle vorliegen, spätestens aber zur Durchführung der Veranstaltung. Eine Übersicht über die benötigten Genehmigungen sind unter https://service.berlin.de/dienstleistung/324911/ aufgelistet. Beachten Sie auch die Freiraum-Fibel BBSR - Veröffentlichungen - Freiraum-Fibel (bund.de) und die Checkliste des Berliner Projektfonds Urbane Praxis mit den wichtigsten Punkten für Veranstaltungen in der Stadt unter freiem Himmel. Grundsätzliche Anfragen zu Genehmigungen und weiteren Flächen bitte an: info@draussenkultur.de

Die Veranstalter:innen sind daher für die Sicherheit der Veranstaltung sowie ihrer Besucher:innen, aber auch für die Verträglichkeit mit der Nachbarschaft und Aspekten wie Müllentsorgung und der Reinigung der Orte nach der Veranstaltung verantwortlich.

 

Modellflächen

Angesichts der komplexen Genehmigungslage für Kulturveranstaltungen im Berliner Stadtraum haben sich die Stiftung für Kulturelle Weiter-bildung und Kulturberatung und die Senatsverwaltung für Kultur und Europa mit der Clubcommission zusammengetan, um mögliche Aufführungsorte für Kulturveranstaltungen zu ermitteln. Diese 13 Orte werden von Hostkollektiven kuratiert, die sich gemeinsam mit den Antragstellenden im Call for Action um das Einholen der notwendigen Genehmigungen kümmern werden. 

Da nicht jede Fläche für jede Art von Veranstaltung geeignet ist, werden die Antragstellenden gebeten, sich die Profile der Orte aufmerksam durchzulesen, bevor sie sich an die entsprechenden Kontaktpersonen wenden. Falls Interesse daran besteht, auf einer der genannten 10 Orte eine Veranstaltung zu organisieren, füllen Sie das Formular Anfrage Modellflächen aus und schicken Sie es direkt per Email an den:die jeweilige:n Ansprechpartner:in der Fläche.

 

Weitere Flächen:

Am Ende der Seite finden Sie eine Liste von weiteren Flächen, die jedoch nicht von einem Hostkollektiv kuratiert und größtenteils in öffentlicher Hand sind. Für eine Veranstaltung auf einer dieser unten genannten Flächen müssen wie für alle anderen öffentlichen Orte eine Sondernutzungserlaubnis und entsprechende weitere Genehmigungen eingeholt werden. Für die untenstehenden Flächen wurde in Absprache mit den Bezirken jedoch schon eine grundsätzliche Eignung ermittelt.
 

 

Mitte

Strandbad Plötzensee

Nordufer 26
13351 Berlin
Map URL

Eignungsart: laute Aufführungen (auf Nachfrage möglich), leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: 6.100 m2
Friedrichshain

Brommystraße

Brommystraße
10997 Berlin
Map URL

Eignungsart: laute Aufführungen, leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: 1.000 m2
Pankow

P&R Heinersdorf

Am Fechten Winkel
13187 Berlin
Map URL

Eignungsart: laute Aufführungen, leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: 1.000 - 3.000 m2
Treptow

An der Wuhlheide/Str. zum FEZ

Straße zum FEZ
12459 Berlin
Map URL

Eignungsart: laute Aufführungen, leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: bis 2.000 m2
Treptow

Revier Südost - The Stick

Schnellerstr. 137 Revier Südost
12439 Berlin
Map URL

Eignungsart: leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: 2.500 m2
Treptow

Revier Südost - Think Pink

Schnellerstr. 137 Revier Südost
12439 Berlin
Map URL

Eignungsart: leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: 1.200 m2
Treptow

Revier Südost - Valley

Schnellerstr. 137 Revier Südost
12439 Berlin
Map URL

Eignungsart: leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: 2.000 m2
Lichtenberg

Landsberger Allee / Siegfriedstraße

Landsberger Allee / Siegfriedstraße
10365 Berlin
Map URL

Eignungsart: laute Aufführungen, leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: bis 4.000 m2
Treptow

Hasselwerderstraße 22

Hasselwerderstraße 22
12439 Berlin
Map URL

Eignungsart: leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: bis 500 m2
Friedrichshain

Tamara-Danz-Höfe / Parkplatz Rudolfstraße

Rudolfstraße
10245 Berlin
Map URL

Eignungsart: laute Aufführungen, leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: 1.800 m2
Treptow

Spreepark – Zwischennutzungsfläche (Wiese und Werkhalle)

Kiehnwerderallee 1-3
12437 Berlin
Map URL

Eignungsart: laute Aufführungen (bedingt möglich), leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: 6.000 m2
Marzahn

Marzahner Dreieck

Georg-Knorr-Straße 4
12681 Berlin
Map URL

Eignungsart: laute Aufführungen, leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: 1.000 m2
Marzahn

Marzahner Viereck

Georg-Knorr-Straße 4
12681 Berlin
Map URL

Eignungsart: laute Aufführungen, leise Aufführungen, Ausstellungen
Größe: 1.400 m2

 

Weitere Flächen:

Folgende Flächen werden nicht von einem Hostkollektiv kuratiert und sind größtenteils in öffentlicher Hand. Für eine Veranstaltung auf einer der untengenannten Flächen müssen wie für alle anderen öffentlichen Orte eine Sondernutzungserlaubnis und entsprechende weitere Genehmigungen eingeholt werden. Für die untenstehenden Flächen wurde in Absprache mit den Bezirken schon eine grundsätzliche Eignung ermittelt. Ob die geplante Veranstaltung dort möglich ist, muss aber immer im Einzelfall geprüft werden. Falls sie auf einer dieser Flächen eine Veranstaltung planen, setzen Sie sich bitte mit den jeweiligen Kontaktpersonen auseinander.

Die Flächen-Listen werden laufend aktualisiert.

 

Orte, an denen leise Aufführungen möglich sind (Lesungen, Performance, SpokenWord, etc.):

 

Charlottenburg:

Fürstenbrunner Weg 44
14059 Berlin
fuerstenbrunner@draussenkultur.de

 

BHR OX bauhaus reuse
Mittelinsel (Kreisverkehr)
Ernst-Reuter-Platz
10587 Berlin
info@bauhaus-reuse.de

 

 

Lichtenberg:

Anton-Saefkow-Platz
(Fennpfuhl)
SGA Sondernutzung
Frau Edlich
Telefon (030) 90296-4231
SGA@lichtenberg.berlin.de

 

Johannes-Fest-Platz (Karlshorst)
SGA Sondernutzung
Frau Edlich
Telefon (030) 90296-4231
SGA@lichtenberg.berlin.de

 

Mühlengrund
(Neu-HsH Süd)
SGA Sondernutzung
Frau Edlich
Telefon (030) 90296-4231
SGA@lichtenberg.berlin.de

 

Tuchollaplatz
(Neu-Lichtenberg)
SGA Sondernutzung
Frau Edlich
Telefon (030) 90296-4231
SGA@lichtenberg.berlin.de

 

Warnitzer Bogen
(Neu-HsH Nord) (Grün-/Freifläche)
Grünflächenamt
Herr Schreckenberg
Telefon (030) 90296-6373
SGA@lichtenberg.berlin.de

 

 

Marzahn-Hellersdorf:

Barnimplatz
Havemannstraße 24
12689 Berlin
sondernutzung_ag@ba-mh.berlin.de
Tel.: (030) 90293-6552

 

Helene-Weigel-Platz
sondernutzung_ag@ba-mh.berlin.de
Tel.: (030) 90293-6552

 

Kunsthaus Flora
Florastraße 113
12623 Berlin
Frau Knorr
helena.knorr@ba-mh.berlin.de
(030) 562 989 75

 

MAXIE-Treff
Maxie-Wander-Str. 56/58
12619 Berlin
Uwe Ehlert
maxie-treff@kulturring.berlin
030 22356127

 

Neukölln:

Sasarsteig
12053 Berlin
Quartiersmanagement Flughafenstraße
Telefon: (030) 62 90 43 62
E-Mail: info@qm-flughafenstrasse.de

 

Steglitz-Zehlendorf:

Garten der Schwartzschen Villa
Christine Nippe
christine.nippe@kultur-steglitz-zehlendorf.de

 

Platz des 4. Juli
Straßenverkehrsbehörde
svb@ba-sz.berlin.de

 

 

Tempelhof-Schöneberg:

Eisenacher-/Fuggerstraße
Sondernutzungserlaubnisse SGA
Frau März
maerz@ba-ts.berlin.de
(030) 90277-2205

 

John-F.-Kennedy-Platz
Sondernutzungserlaubnisse SGA
Frau März
maerz@ba-ts.berlin.de
(030) 90277-2205

 

Marktplatz Prinzenstraße / Mariendorfer Damm
Sondernutzungserlaubnisse SGA
Frau März
maerz@ba-ts.berlin.de
(030) 90277-2205


Rathausvorplatz Tempelhof
Sondernutzungserlaubnisse SGA
Frau März
maerz@ba-ts.berlin.de
(030) 90277-2205

 

Wartburgplatz, befestigte Fläche vor dem Kulturzentrum „Die Weiße Rose“
Sondernutzungserlaubnisse SGA
Frau März
maerz@ba-ts.berlin.de
(030) 90277-2205

 

Treptow-Köpenick:

Wagenburg Lohmühle
Lohmühlenstraße 17
12435 Berlin
Kontakt: Hans Zosch
veranstaltung@lohmuehle-berlin.de

 

 

Orte, an denen auch laute Aufführungen möglich sind (Konzerte, Parties, Theater, Film, Soundinstallationen, etc.):

Friedrichshain-Kreuzberg:

Festsaal Kreuzberg
Am Flutgraben 2, 12435 Berlin
booking@festsaal-kreuzberg.de

 

Lichtenberg:

Anton-Saefkow-Platz
(Fennpfuhl)
SGA Sondernutzung
Frau Edlich
Telefon (030) 90296-4231
SGA@lichtenberg.berlin.de

 

Tempelhof-Schöneberg:

Wartburgplatz, befestigte Fläche vor dem Kulturzentrum „Die Weiße Rose“
Sondernutzungserlaubnisse SGA
Frau März
maerz@ba-ts.berlin.de
(030) 90277-2205